Pfingsten 2013 - kühler Westen, sommerlicher Osten?

Hier ist das Forum für Mittelfristvorhersagen und die dazu gehörenden Modellanalysen

Pfingsten 2013 - kühler Westen, sommerlicher Osten?

UNREAD_POSTvon Wettermaik » 12.05.2013, 08:00

Pfingsten zwischen kühlem und regnerischen Westen und sommerlichen Osten

Bild
Bodendruck und 2-Meter-Temperatur am 18.05.2013 über Europa

Pünktlich zu Pfingsten 2013 könnte Deutschland zwischen zwei Luftmassen liegen - kalte Luft aus dem Polargebiet über dem Westen Europas und sehr warme und energiereiche Luft über dem Osteuropas. Grund ist die Lage von Drucksystemen über Europa. Während sich bis Pfingstsonntag eine Hochdruckzone über dem Osten Europas erstreckt, liegt über Großbritannien am Samstag und später, sprich am Pfingstsonntag, ein Tief über Frankreich. Dieses Tief könnte sich aus heutiger Sicht zu einem Höhentief oder auch Kaltlufttropfen entwickeln. Zudem entsteht eine Luftmassengrenze, die die sehr warme sommerliche Luftmasse im Osten Europas von der kühlen Polarluft im Westen Europas trennt. Und diese scheint, zumindest aus heutiger Sicht, über der Westhälfte Deutschlands zu verlaufen.

Den kompletten Ausblick auf das Pfingstwetter 2013: http://www.wettertopia.de/pfingsten/pfingstwetter-20130512.htm
Maik Thomaß
---------------
http://www.wettertopia.de

Benutzeravatar
Wettermaik
Wetter-Experte
 
Beiträge: 57444
Registriert: 25.10.2008, 17:13
Wohnort: Rostock
Postleitzahl: 18107
Land: Deutschland
Ort: Rostock
Höhe: 5
Minimumtemperatur: -16,7°C
Maximumtemperatur: +36,5°C
Wetterstation: Von jedem etwas
Kamera: Sony α 58
Über mich: Immer interessiert an jedem Wetter, egal ob Sonne, Regen, Schnee oder Nebel und das seit meiner Kindheit

Zurück zu Mittelfrist



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast