Mobiles Wetter
AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 230  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 1181  |  Gestern: 3604  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4840263  |  Seitenaufrufe: 98217506
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Wetter am 31.10.2010 - Halloween/Reformationstag
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

28.09.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2020

Wetter am 31.10.2010 - Halloween/Reformationstag

Wetter am 31.10.2010 - Halloween und Reformationstag

Wetterkarte
Wetterkarte 31.10.2010

Der Reformationstag zeigt sich, nach aktuellem Stand der Karten, von seiner freundlichen Seite. So werden zwar im Schwarzwald und im Saarland dichtere Wolken überwiegen, aber kaum Regen bringen. Am Alpenrand und im Erzgebirge besteht die Gefahr von Hochnebel, der sich über den Tag halten kann. In einzelnen Tälern kann sich ebenfalls bis in die Nachmittagsstunden dichter Nebel halten. Sonst wechseln Sonne und Wolken einander ab und in einem Streifen vom Niederrhein bis an die Ostsee ist es sogar richtig sonnig. Die Temperatur kann sich sehen lassen. Bei 11 Grad im äußersten Westen und bis zu 16 Grad im südlichen Brandenburg und in Sachsen macht ein Spaziergang durch die herbstliche Landschaft mit Sicherheit viel Spaß. Der Südwestwind ist im Süden und der Mitte Deutschlands schwach, im Norden mäßig mit kräftigen Böen an den Küsten von Nord- und Ostsee unterwegs.

In den Abendstunden, wenn die Kleinen von Tür zu Tür laufen und nach Süßem oder Sauren fragen, wird es in Deutschland fast überall trocken bleiben. Aber eben nur fast. Im äußersten Nordwesten sind einzelne Schauer möglich. Sonst zeigt sich ab und an der Mond und die Sterne. In der relativ windschwachen Luft können sich im Süden und der Mitte Deutschlands auch Nebelfelder ausbreiten. Diese sorgen dann zusätzlich für unheimlich Stimmung. Die Temperatur sinkt bis Mitternacht auf 10 bis 6 Grad ab. Südlich des Mains wird es mit 4 bis 1 Grad etwas frischer. Südlich der Donau muss zudem mit Reifglätte gerechnet werden. Der Wind ist schwach aus Süd bis Südwest unterwegs. Nur im Norden ist er mäßig mit einzelnen kräftigen Böen im Nordseeumfeld unterwegs.

Text: Maik Thomaß, 26.10.2010 8:28

Make it happen!
For a better web!
zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren