Mobiles Wetter
AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 293  |  Onlinerekord: 406  |  Heute: 302  |  Gestern: 5758  |  Tagesrekord: 5798  |  Gesamt: 4989341  |  Seitenaufrufe: 100704455
Werbemittel
Startseite >> Aktuelle Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern vom 21.11.2019
>> Wettervorhersagenarchiv
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

28.09.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2020

Die ausführlichste Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern vom 21. November 16:00 Uhr bis 25. November 2019 18:00 Uhr (Nr: 6369)

Teilweise ganztags Hochnebel mit leicht sinkenden Temperaturen

Die Wetterlage: Ein Tief zieht in der Nacht auf Freitag von Tschechien nach Norddeutschland, wo es sich auflöst. Dessen Warmfront zieht im Laufe der Nacht über unser Land hinweg. Ab Freitag liegen wir im Einflussbereich einer kräftigen Hochdruckzone über Osteuropa. Zwischen dieser und Tiefdruckgebieten über West- und Südeuropa wird in einer südöstlichen Höhenströmung milde Luft aus Südosteuropa herangeführt, die sich über bodennahe Kaltluft, welche von Tiefdruckgebieten über Westeuropa nach Norddeutschland geführt wird, legt. Dabei bleibt die Inversionswetterlage bestehen, bei der die Temperatur mit der Höhe ansteigt und am Tage für teilweise zähe und dichte Hochnebelfelder sorgt.

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 22.11.2019

In der kommenden Nacht bringen dichte Wolkenfelder zeitweise Regen, der in den Morgenstunden von Süden her langsam nachlässt. Lokal breiten sich dichte Nebelfelder aus. Die Tiefstwerte der Nacht liegen zwischen 8 und 7 Grad. Der Wind dreht von östlichen auf südöstliche bis südliche Richtungen und ist allgemein schwach unterwegs.

Freitag ist der Himmel stark bewölkt bis hochnebelartig bedeckt. Vor allem in den Vormittagsstunden gibt es im Nordosten noch letzte Niederschläge. Im Tagesverlauf kann die Hochnebeldecke ein paar Lücken bekommen. Lokal halten sich auch Nebelfelder. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 8 und 10 Grad. Der Wind ist schwach, zeitweise mäßig und dreht von südlichen auf südöstliche Richtungen.

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten
Die weiteren Aussichten: Sonnabend bis Montag ist der Himmel überwiegend stärker bewölkt bis hochnebelartig bedeckt. Aus den Wolken kann es immer wieder etwas Niesel- oder Sprühregen geben. Ab und an lockern die Wolken auf. Bei Tageshöchsttemperaturen zwischen 7 und 9 Grad am Sonnabend und 5 bis 7 Grad am Sonntag und Montag weht ein mäßiger Wind aus östlichen bis östlichen, am Montag aus südöstlichen Richtungen.
Hinweis: Rutschgefahr durch Nässe und Laub. Sichtbehinderungen durch Nebel.

Text: Maik Thomaß, 21.11.2019 - 16:07

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren