Wettervorhersage MV 26.11. bis 29.11.2021

Wettervorhersage MV 26.11. bis 29.11.2021

UNREAD_POSTvon Maik » 26.11.2021, 05:00

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern vom 26. November, 5:00 Uhr, bis 29. November 2021, 18:00 Uhr
(Nr: 10236)


Leicht winterliches Wetter am Wochenende mit etwas Schnee und Frost in den Nächten

Heute überwiegen dichte Wolkenfelder, die die Sonne kaum zum Vorschein kommen lassen. Aus den Wolken fällt zeitweise Regen oder Nieselregen. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 4 und 6 Grad. Der Wind ist mäßig und dreht von südwestlichen auf südliche Richtungen.

In den Abendstunden trocknet es langsam ab. Gelegentlich lockern die Wolken auf. In der Nacht bleibt es überwiegend trocken. Vereinzelt breiten sich Nebelfelder aus. In den frühen Morgenstunden kann es in Westmecklenburg etwas Nieselregen, an der Elbe auch erste Schneeflocken geben. Die Temperatur sinkt bis zum Sonnenaufgang auf +2 bis 0 Grad ab. Verbreitet muss mit Glätte durch überfrierende Nässe gerechnet werden. Der Wind ist mäßig und kommt aus südöstlichen Richtungen.



Die weiteren Aussichten

Sonnabend breiten sich über Mecklenburg, am Nachmittag auch über Vorpommern dichte Wolkenfelder aus. Diese bringen in den Vormittagsstunden in Mecklenburg etwas Schnee und Schneeregen. Am Nachmittag fällt aus den Wolken etwas Niesel- oder Sprühregen. Trocken bleibt es zwischen der Müritz und dem Randowbruch. Der Wind ist mäßig bis frisch, kommt aus südöstlichen Richtungen und lässt die Temperaturen auf 2 bis 4 Grad ansteigen.

Mit ein paar Auflockerungen geht es durch die Nacht auf Sonntag. Vereinzelt nieselt es noch aus den Wolken. In den Nachtstunden breiten sich dichte Nebelfelder aus. Es muss mit Straßenglätte und Glätte durch Raureif gerechnet werden. Die Tiefstwerte der Nacht liegen zwischen +2 und -2 Grad. Der Wind ist schwach und kommt aus südöstlichen bis südlichen Richtungen.

Teilweise ganztags halten sich am 1. Advent dichte Nebelfelder und Hochnebelfelder. Lokal fällt etwas Regen oder Schneeregen. Die Sonne kommt kaum zum Vorschein. Die Temperatur steigt im Tagesverlauf auf 0 bis 4 Grad. Der Wind ist schwach und dreht von südlichen auf westliche Richtungen.

Dichte Wolkenfelder dominieren in der Nacht auf Montag. Diese bringen zeitweise Regen, in den östlichen und südlichen Landesteilen auch Schneeregen und leichte Schneefälle. Hier können in den Nachtstunden 1 bis 4 Zentimeter Neuschnee fallen. Die Tiefstwerte der Nacht liegen zwischen +4 und +2 Grad in den nördlichen und +1 bis -1 Grad in den mittleren und südlichen Landesteilen. Der Wind dreht von westlichen auf nordwestliche bis nördliche Richtungen und ist zunehmend mäßig bis frisch.

Montag starten wir noch mit dichten Wolken, die Regen bringen. Dieser zieht in den Mittagsstunden nach Osten ab. Am Nachmittag lockern die Wolken auf. Von der Ostsee kommen Schnee- und Graupelschauer ins Land gezogen. Bei Tageshöchsttemperaturen zwischen 2 und 4 Grad weht ein frischer, an der Küste stürmischer Wind aus nördlichen bis nordwestlichen Richtungen.

Hinweis: In der Nacht auf Sonnabend muss, bei Temperaturen um den Gefrierpunkt mit Glätte durch überfrierende Nässe, in den Morgenstunden vor allem in Westmecklenburg auch mit Glätte durch Schnee gerechnet werden. Rutschgefahr durch Laub auf den Straßen.
https://www.wettertopia.de
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 8609
Registriert: 02.11.2020, 11:58
Postleitzahl: 18107
Land: Deutschland
Ort: Rostock
Höhe: 5
Minimumtemperatur: -16,7°C
Maximumtemperatur: +36,5°C
Wetterstation: Von jedem etwas
Kamera: Sony α 58
Über mich: Immer interessiert an jedem Wetter, egal ob Sonne, Regen, Schnee oder Nebel und das seit meiner Kindheit

Zurück zu Wettervorhersagen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron