Wettervorhersage MV 25.11. bis 28.11.2022

Wettervorhersage MV 25.11. bis 28.11.2022

Beitragvon Maik » 25.11.2022, 06:02

Die aktuelle Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern
vom 25. November, 5:00 Uhr, bis 28. November 2022, 18:00 Uhr
(Nr: 11021)


Mildes und teilweise trübes Novemberwetter mit Niederschlägen am Freitag und Montag

Heute werden die Nebel- und Hochnebelfelder von dichten Wolkenfeldern abgelöst, die sich über das gesamte Land ausbreiten und der Sonne Richtung Usedom und Rügen am Vormittag einzelne Lücken zum Scheinen lassen. Aus den Wolken fällt im Laufe der Mittags- und Nachmittagsstunden in Mecklenburg Regen. In Vorpommern bleibt es niederschlagsfrei. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte zwischen 5 und 7 Grad. Der Wind mäßig und kommt aus südöstlichen bis südlichen Richtungen.

Am Abend erreicht der Regen auch Vorpommern. In der Nacht lockern über Mecklenburg die Wolken auf und es trocknet ab. Über Vorpommern bleibt der Himmel bedeckt und zeitweise fällt weiterhin Regen. Die Tiefstwerte der Nacht liegen zwischen 6 und 4 Grad. Der Wind ist schwach und dreht in Mecklenburg auf West. In Vorpommern kommt er aus Süd bis Südwest.



Die weiteren Aussichten

Sonnabend lockern in den Vormittagsstunden die Wolken in Mecklenburg weiter auf. Über Vorpommern halten sich noch Hochnebelfelder. Vom Darß bis nach Rügen und bis zum Randowbruch fällt Regen. Am Nachmittag zieht sich der Regen nach Rügen und Usedom sowie zum Randowbruch zurück. In den übrigen Landesteilen ist der Himmel aufgelockert und es gibt keine Niederschläge. Der Wind ist schwach, dreht auf westliche bis nordwestliche Richtungen und lässt die Temperaturen auf 6 bis 9 Grad ansteigen.

In der Nacht auf Sonntag lockern die Wolken landesweit auf. Dabei breiten sich teilweise dichte Nebelfelder aus. Es bleibt trocken. Bis zum Morgen sinken die Temperaturen auf 5 bis 3 Grad. Der Wind ist schwach unterwegs und dreht auf Süd.

Am 1. Advent lösen sich die Nebelfelder der Nacht rasch auf. Am Tag setzt sich ein Mix aus Sonne und Wolken durch und es bleibt trocken. Zum Nachmittag ziehen dichtere Wolkenfelder von Westen her auf. Die Temperaturen steigen im Tagesverlauf auf 6 bis 7 Grad an. Der Wind ist schwach bis mäßig und kommt aus südöstlichen Richtungen.

Stark bewölkt bis bedeckt ist der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern in der Nacht auf Montag. In den Morgenstunden kann es erste Regentropfen aus den Wolken geben. Die Tiefstwerte der Nacht liegen zwischen 4 und 2 Grad. Der Wind kommt aus Südost und ist mäßig unterwegs.

Montag bringen dichte Wolken vor allem in Mecklenburg zeitweise Regen. In Vorpommern bleibt es meist trocken. Bei Tageshöchsttemperaturen zwischen 3 bis 5 Grad weht ein frischer Wind aus südöstlichen Richtungen.

Hinweis: Rutschgefahr durch Nässe und Laub auf den Straßen. Sichtbehinderungen durch Nebel.
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 12925
Registriert: 02.11.2020, 12:58
Land: Deutschland
Ort: Rostock
Höhe: 5
Minimumtemperatur: -16,7°C
Maximumtemperatur: +37,6°C
Wetterstation: Von jedem etwas
Kamera: Sony α 58
Über mich: Immer interessiert an jedem Wetter, egal ob Sonne, Regen, Schnee oder Nebel und das seit meiner Kindheit

Zurück zu Wettervorhersagen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste