•  Kalender
  • << Jul. 2021 >>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4
    5 6 7 8 9 10 11
    12 13 14 15 16 17 18
    19 20 21 22 23 24 25
    26 27 28 29 30 31

    • Keine aktuellen Veranstaltungen

    • Keine bevorstehenden Veranstaltungen


  •  Statistik
  • Insgesamt
    Beiträge insgesamt: 43639
    Themen insgesamt: 42555
    Bekanntmachungen insgesamt: 1
    Wichtig insgesamt: 2
    Dateianhänge insgesamt: 0

    Themen pro Tag: 22
    Beiträge pro Tag: 23
    Benutzer pro Tag: 0
    Themen pro Benutzer: 21278
    Beiträge pro Benutzer: 21820
    Beiträge pro Thema: 1

    Mitglieder insgesamt: 2
    Unser neuestes Mitglied: Rene

  •  Neue Mitglieder

  •  Das Team

  •  Link zu uns
  • Benutze bitte diesen Link um Mecklenburg-Vorpommern Nachrichten-Portal bei dir zu verlinken:



  • Willkommen
Willkommen bei wettertopia.de Das Informationsportal für Mecklenburg-Vorpommern.

  • Global Bekanntmachungen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

  • Umfrage

Fahrtauglichkeitsprüfung bei älteren Menschen

Du kannst eine Option auswählen

 
 

Ergebnis anzeigen

 

Thema anzeigen


  • Aktuelle Beiträge

Erster ungelesener Beitrag Autofahrer kollidiert im Gegenverkehr mit PKW


Autofahrer kollidiert im Gegenverkehr mit PKW


Bad Doberan (ots) - Auf der Landesstraße 12, Höhe Abzweig am Brink in Bad Doberan kam es am 23. Juli 2021 gegen 12:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden.

Zwei am Unfall beteiligte Fahrzeuge befuhren hintereinander die Landesstraße 12 in Bad Doberan. Auf Höhe des Abzweiges Am Brink fuhr das vorausfahrende Fahrzeug mit dem 21-jährigen Fahrer in der leichten S-Kurve in den Gegenverkehr und stieß mit dem entgegenkommenden PKW der 57-jährigen Frau zusammen. Dabei löste sich ein Rad und prallte in das dahinter fahrende Auto des 41-jährigen Fahrer. Zur medizinischen Versorgung waren drei Rettungs- und ein Notarztwagen im Einsatz. Eine Person (57) wurde zu weiteren Behandlung mit ins Krankenhaus genommen. Zur Unfallaufnahme und Bergung der drei Fahrzeuge ist eine Vollsperrung eingerichtet, die voraussichtlich noch bis 14:15 Uhr bestehen bleibt. Der Sachschaden wird auf 35.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei wird in den kommenden Wochen versuchen, die konkrete Unfallursache zu ermitteln.

Alle am Unfall beteiligten Personen haben die deutsche Staatsangehörigkeit.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108766/4976669

Zugriffe: 1  •  Antworten: 0  •  Kommentar schreiben [ Zurück ]

  • Wer ist online?
  • Insgesamt sind 13 Besucher online: 1 registrierter, 0 unsichtbare und 12 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 60 Minuten)
    Der Besucherrekord liegt bei 635 Besuchern, die am 19.05.2020, 17:53 gleichzeitig online waren.

    Mitglieder: Bing [Bot]
    Legende: Administratoren, Globale Moderatoren




cron