Coronavirus: Infektionsgeschehen an Schulen und Phasen-Einstufung der Schulen

Coronavirus: Infektionsgeschehen an Schulen und Phasen-Einstufung der Schulen

Ungelesener Beitragvon Maik Thomaß » 14.01.2022, 15:14

Coronavirus: Infektionsgeschehen an Schulen und Phasen-Einstufung der Schulen


1. Infektionszahlen des LAGus

An den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern gibt es derzeit 401 aktive Infektionsfälle (Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte). Das geht aus Zahlen des Berichts vom Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGuS) vom 14.01.2022 hervor.

Schülerinnen und Schüler

- 296 Indexfälle (der erste festgestellte [diagnostizierte] Erkrankungsfall in einer Serie von Kontakterkrankungen) bei Schülerinnen und Schülern

- 91 Folgefälle bei Schülerinnen und Schülern

Insgesamt benennt der LAGuS-Bericht 0,25% der Schülerinnen und Schüler im Land (387 von 155.600 Schülerinnen und Schülern an allgemeinbildenden Schulen in öffentlicher und freier Trägerschaft).

Lehrkräfte

- 8 Indexfälle bei Lehrkräften

- 6 Folgefälle bei Lehrkräften

Insgesamt benennt der LAGuS-Bericht 0,1% der Lehrkräfte an den Schulen in öffentlicher und freier Trägerschaft (14 Lehrkräfte).

Schulen

Diese Infektionsfälle traten an 27,32% der Schulen im Land auf (168 Schulen).



Quarantäne-Maßnahmen an Schulen in öffentlicher Trägerschaft

An öffentlichen allgemein bildenden Schulen

- waren am 13.01.2022 rund 1,16 % der Schülerinnen und Schüler von Quarantänemaßnahmen betroffen (1.584 Schülerinnen und Schüler);

- eine Woche zuvor (06.01.2022) waren 0,7% der Schülerinnen und Schüler von Quarantänemaßnahmen betroffen (949 Schülerinnen und Schüler).

Dies bedeutet einen Anstieg um 635 Schülerinnen und Schüler zum Stichtag der Vorwoche.

An öffentlichen beruflichen Schulen

- waren am 13.01.2022 rund 0,31% der Schülerinnen und Schüler von Quarantänemaßnahmen betroffen (89 Schülerinnen und Schüler);

- eine Woche zuvor (06.01.2022) waren 0,27% der Schülerinnen und Schüler von Quarantänemaßnahmen betroffen (77 Schülerinnen und Schüler).

Dies bedeutet eine Erhöhung um 12 Schülerinnen und Schüler zum Stichtag der Vorwoche.

Am Stichtag 13.01.2022 waren 0,04% der Lehrkräfte (5) an Schulen in öffentlicher Trägerschaft von Quarantänemaßnahmen betroffen.

An 46,63% der Schulen (235) werden aktuell Quarantänemaßnahmen durchgeführt (davon an 222 allgemein bildenden und an 13 beruflichen Schulen in öffentlicher Trägerschaft).

Bezogen auf die Gesamtschülerzahl sind rund 98,98% der Schülerinnen und Schüler nicht von Quarantänemaßnahmen betroffen.

2. Phasen der Beschulung laut Drei-Phasen-Modell

Außerdem erhebt das Ministerium für Bildung und Kindertagesförderung weitere Daten:

Phase der Beschulung

Rund 96,4% der Schulen befanden sich am 13.01.2022 in Phase 1, 3,2% der Schulen in Phase 2 und 0,4% der Schulen in Phase 3.

Phase 1 481 Schulen

Phase 2 16 Schulen

Phase 3 2 Schulen

Rückmeldungen von allgemein bildenden und beruflichen Schulen in öffentlicher Trägerschaft.
Redaktion Maik Thomaß

Benutzeravatar
Maik Thomaß
Administrator
 
Beiträge: 46393
Registriert: 12.04.2016, 13:03
Wohnort: Rostock

Zurück zu Corona-Virus COVID-19: Informationen Kita, Schule, Universitäten, Bildungseinrichtungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste