Impfen gegen COVID-19 im Impfstützpunkt in Lütten Klein

Impfen gegen COVID-19 im Impfstützpunkt in Lütten Klein

Ungelesener Beitragvon Maik Thomaß » 04.01.2023, 05:37

Impfen gegen COVID-19 im Impfstützpunkt in Lütten Klein


Lütten Klein - Auch im Januar 2023 sind Impfungen gegen COVID-19 im Rostocker Impfstützpunkt im Einkaufszentrum Warnow Park in der Rigaer Straße 5 in Lütten Klein möglich. Das Angebot im Auftrag des Gesundheitsamtes steht montags und mittwochs zwischen 13 und 19 Uhr sowie dienstags und donnerstags zwischen 9 und 15 Uhr zur Verfügung. Eine vorherige Terminreservierung unter der Internetadresse https://rathaus.rostock.de/Impfzentrum/ wird empfohlen, ist jedoch nicht Voraussetzung. Der Standort bei der Universitätsmedizin Rostock in der Schillingallee wurde vor Weihnachten geschlossen.

Zum Impfen mitzubringen sind bitte der Personalausweis oder Reisepass, der Impfausweis sowie der ausgefüllte medizinische Aufklärungsbogen, der im Internet unter der Adresse http://www.rostock.de/pandemie zum Download bereitsteht.

Im Impfstützpunkt werden für eine Grundimmunisierung die Impfstoffe der Hersteller BioNTech (mRNA, ab zwölf Jahre), Novavax (proteinbasiert, ab zwölf Jahre) sowie Valneva (Ganzvirus-Totimpfstoff, ab 18 bis 50 Jahre) angeboten. Für Auffrischungsimpfungen (Booster-Impfungen) stehen die Impfstoffe der Hersteller BioNTech (angepasst an Omikron BA.4-5, ab zwölf Jahre), Moderna (angepasst an Omikron BA.4-5, ab 30 Jahre) sowie Novavax (ab 18 Jahre) bereit.
Redaktion Maik Thomaß
Benutzeravatar
Maik Thomaß
Administrator
 
Beiträge: 30830
Registriert: 12.04.2016, 13:03
Wohnort: Rostock

Zurück zu Hansestadt Rostock

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron