Schwesig: Wir wollen die Verbindungen in den Ostseeraum hinein vertiefen

Schwesig: Wir wollen die Verbindungen in den Ostseeraum hinein vertiefen

Ungelesener Beitragvon Maik Thomaß » 01.06.2022, 04:58

Schwesig: Wir wollen die Verbindungen in den Ostseeraum hinein vertiefen


Schwerin - Das Kabinett hat auf seiner Sitzung am 31. Mai 2022 die Einrichtung eines „MV Kooperationsrates demokratischer Ostseeraum“ beschlossen. Er berät die Landesregierung bei der Erarbeitung einer Ostseestrategie. Ziel ist es, ein Konzept innerhalb eines Jahres vorzulegen. Dem Kooperationsrat gehören Experten aus Mecklenburg-Vorpommern aber auch darüber hinaus an. Unter den 29 Mitgliedern sind Wissenschaftlerinnen, die an den Hochschulen zu dem Thema forschen sowie Kulturschaffende und eine Jugendvertreterin, ebenso Kammervertretungen und Digitalisierungsexperten. Geleitet wird er von der Ministerin für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten Bettina Martin. Die Ministerpräsidentin ernennt die Mitglieder, sie arbeiten ehrenamtlich.

„Wir wollen die bereits guten Beziehungen zu Polen, den skandinavischen Ländern und dem Baltikum weiter ausbauen“, erklärte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig im Anschluss an die Kabinettssitzung. „Es gibt viele Felder, auf denen wir noch enger zusammenarbeiten können. Das gilt vor allem in der Wirtschaft, zum Beispiel im Bereich der erneuerbaren Energien oder auf dem Feld der Digitalisierung. Aber auch in Wissenschaft und Kultur wollen wir den Austausch verstärken. Der Angriffskrieg Putins stellt eine Zeitenwende dar. Die beste Antwort darauf ist eine noch engere Zusammenarbeit der demokratischen Staaten im Ostseeraum“, so Schwesig.

„Der Ostseeraum im Zentrum Europas birgt enorme Chancen und Potentiale für die Entwicklung der ganzen Region. Die wollen wir gemeinsam nutzen“, erklärte in Vertretung für Europaministerin Bettina Martin die Europastaatssekretärin Susanne Bowen. „Deshalb haben wir den MV Kooperationsrat demokratischer Ostseeraum eingesetzt, um die notwendige Neuausrichtung zu diskutieren und daraus innerhalb eines Jahres eine nachhaltige ‚Strategie Ostseeraum‘ zu entwickeln.“

Gerade im Wissenschaftsbereich gebe es bereits gut funktionierende Kooperationen. „Die Hochschulen des Landes arbeiten in Forschung und Lehre eng mit Partnern im Ostseeraum zusammen. Im ScanBalt-Verbund sind gesundheitswissenschaftliche Kompetenzen gebündelt. In der marinen Aquakulturforschung kooperieren beide Universitäten des Landes mit allen Ostseeanrainern. Die Universität Greifswald setzt zudem auch stark geisteswissenschaftliche Akzente, beispielsweise mit dem Interdisziplinären Forschungszentrum Ostseeraum. Als herausragendes Vorhaben ist das internationale Graduiertenkolleg "Baltic Peripeties" in Kooperation mit den Universitäten Tartu und Trondheim zu nennen, das die narrativen Konstruktionen des Ostseeraums als Kulturraum untersucht. Und in Rostock pflegt das Graduiertenkolleg „Baltic Transcoast“ enge Kooperationen mit Einrichtungen der Universität Helsinki und der Leibniz-WissenschaftsCampus Phosphorforschung mit der Universität Kopenhagen.“


Die Mitglieder des MV-Kooperationsrates:

  1. Bettina Martin, Ministerin für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten Mecklenburg-Vorpommern, Landesregierung
  2. Manon Austenat-Wied, TK-Krankenversicherung Digitalisierungsbotschafterin, Digitalisierung
  3. Ulrich Bathmann, Prof., Direktor Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde (IOW) Vorstand der Deutschen Allianz Meeresforschung, Wissenschaft
  4. Lars Bauer, BioCon Valley GmbH, Wirtschaft
  5. Wolfgang Blank, Dr., Präsident IHK Neubrandenburg, Wirtschaft
  6. Margit Bussmann, Prof. Dr., Uni Greifswald Lehrstuhlinhaberin für Internationale Beziehungen und Regionalstudien Interdisziplinäres Forschungszentrum Ostseeraum (IFZO), Wissenschaft
  7. Claudia Danker, Prof. Dr., Hochschule Stralsund Dekanin, Vorsitzende des Gender-Instituts Lehrgebiet: Wirtschaftsrecht, insbesondere öffentliches Wirtschaftsrecht, Wissenschaft
  8. Siegbert Eisenach, Hauptgeschäftsfüher IHK Schwerin, Wirtschaft
  9. Marek Fialek, Dr., Vorsitzender Deutsch-Polnischer Gesellschaft Polenmarkt e.V., Kultur/ Wissenschaft
  10. Uwe Freiherr von Lukas, Prof. Dr., Uni Rostock Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD, Wissenschaft
  11. Steffi Groth, ATI Westmecklenburg GmbH - Agentur für Technologietransfer und Innovationsförderung GmbH, Wirtschaft
  12. Kilian Heck, Prof. Dr., Geschäftsführender Direktor des Herrenhauszentrums Ostseeraum Kunsthistoriker, Kultur/ Wissenschaft
  13. Cordelia Heß, Prof. Dr., Uni Greifswald Lehrstuhlinhaberin für Nordische Geschichte SprecherinInterdisziplinäres Forschungszentrum Ostseeraum (IFZO), Wissenschaft
  14. Katharina Husemann, Schloss Bröllin, Kultur
  15. Andre Iffländer, Vorsitzender WEN-Netzwerk (Wind Energy Network), Energie
  16. Franziska Jende, Schulleiterin Deutsch-Polnisches Gymnasium Löcknitz, Bildung
  17. Stefan Kapferer, CEO 50 Hertz, Wirtschaft/Energie
  18. Mandy Kröppelien, Leiterin des Europäisches Informationszentrums EIZ, Verwaltung
  19. Adriana Lettrari, Dr., Geschäftsführerin & Vorstandsmitglied Ehrenamtsstiftung MV, Zivilgesellschaft
  20. Sebastian Megow, H2F-Agentur Business-Angel, Digitalisierung
  21. Anja Mihr, Prof. Dr., Leiterin des HUMBOLDT-VIADRINA Center, Wissenschaft
  22. Heike Müller, Dr., Vorsitzende des Landfrauenverbandes MV, Zivilgesellschaft
  23. Uwe Neumann, Dr., Leiter Kunsthalle Rostock, Kultur
  24. Beate Schlupp, Vizepräsidentin des Landtages Mecklenburg-Vorpommern Mitglied der Ostseeparlamentarierkonferenz, Landtag
  25. Ruth Slenczka, Dr., Direktorin Pommersches Landesmuseum, Kultur
  26. Klaus-Jürgen Strupp, Präsident IHK Rostock, Wirtschaft
  27. Reno Tiede, Sportler, Goalball, Sport
  28. Ralf Tschullik, Dr., Insititutsleiter IWEN-Insititut (IWEN Energy Institute gGmbH), Energie
  29. Katja Zühlsdorff, Djo - Deutsche Jugend in Europa, Landesverband MV e.V., Zivilgesellschaft/ Jugend
Redaktion Maik Thomaß

Benutzeravatar
Maik Thomaß
Administrator
 
Beiträge: 26965
Registriert: 12.04.2016, 13:03
Wohnort: Rostock

Zurück zu MVL 2022

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste