PKW-Brand in Evershagen

PKW-Brand in Evershagen

Ungelesener Beitragvon Maik Thomaß » 16.03.2024, 08:56

PKW-Brand in Evershagen


Evershagen (ots) - Am 16. März 2024 meldeten Anwohner kurz nach 4 Uhr einen brennenden PKW in der Maxim-Gorki-Straße in Evershagen.

Die eingesetzten Beamten des Polizeireviers Lichtenhagen stellten vor Ort einen brennenden Fiat Tipo fest. Dieser wurde durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr Rostock gelöscht. Weiterhin wurde ein Opel Corsa in Mitleidenschaft gezogen, welcher unmittelbar neben dem betroffenen Fahrzeug geparkt war.

Der Kriminaldauerdienst sicherte vor Ort Spuren. Der Gesamtschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

Die Polizei leitet ein Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung ein. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Rostock Lichtenhagen unter 0381-77070 entgegen. Diese können aber auch über jede andere Dienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de mitgeteilt werden.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/5736593
Redaktion Maik Thomaß
Benutzeravatar
Maik Thomaß
Administrator
 
Beiträge: 35457
Registriert: 12.04.2016, 14:03
Wohnort: Rostock

Zurück zu HRO 2024

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste