Wettervorhersage MV

Wettervorhersage MV

Online: 143  |  Onlinerekord: 318  |  Heute: 275  |  Gestern: 2678  |  Tagesrekord: 5971  |  Gesamt: 8395431  |  Seitenaufrufe: 148431896

Die aktuelle Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

vom 26. November, 18:00 Uhr, bis 30. November 2022, 18:00 Uhr
(Nr: 11024)

Milder 1. Advent. Ab Montag kühler und ab Dienstag auch mal Schnee unter Regen

Am Abend ziehen über Vorpommern noch Regenschauer. In der Nacht lockern die Wolken zeitweise auf. Vereinzelt nieselt es noch aus den Wolken. Lokal breiten sich Nebelfelder aus. Bis zum Morgen sinken die Temperaturen auf 6 bis 2 Grad. In geschützten Lagen kann es leichten Bodenfrost und Straßenglätte geben. Der Wind ist schwach unterwegs und dreht auf südliche Richtungen.

Am 1. Advent lösen sich die Nebelfelder der Nacht rasch auf. Am Tag setzt sich ein Mix aus Sonne und Wolken durch und es bleibt trocken. Zum Nachmittag ziehen dichtere Wolkenfelder von Westen her auf. Die Temperaturen steigen im Tagesverlauf auf 6 bis 7 Grad an. Der Wind ist schwach bis mäßig und kommt aus südlichen bis südöstlichen Richtungen.

 

Die weiteren Aussichten

Stark bewölkt bis bedeckt ist der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern in der Nacht auf Montag. In der zweiten Nachthälfte fängt es in Mecklenburg an zu regnen. Die Tiefstwerte der Nacht liegen zwischen 4 und 1 Grad. Der Wind kommt aus Südost und ist mäßig unterwegs.

Montag bleibt der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern grau in grau. Die Sonne kommt kaum zum Vorschein. Dafür gibt es in den Vormittagsstunden in Mecklenburg etwas Regen. Am Nachmittag ist nieselt es vereinzelt noch. Bei Tageshöchsttemperaturen zwischen 2 bis 5 Grad weht ein mäßiger bis frischer Wind aus südöstlichen Richtungen.

In der Nacht auf Dienstag bleibt die Wolkendecke meist geschlossen. Von Westen her ziehen Niederschläge auf, die meist als Regen, in Vorpommern teilweise als Schneeregen fallen. Die Tiefstwerte der Nacht liegen zwischen 2 und 0 Grad. Es muss mit Straßenglätte gerechnet werden. Der Wind ist mäßig aus südöstlichen Richtungen.

Bedeckt zeigt sich der Himmel am Dienstag über Mecklenburg-Vorpommern. Zeit- und gebietsweise fällt Regen, unter dem sich in den Vormittagsstunden in Vorpommern auch noch einzelne Schneeflocken mischen können. Am Nachmittag und frühen Abend mischen sich landesweit erneut Schneeflocken unter den Regen. Trocken bleibt es zwischen Rügen und Usedom. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte zwischen 2 und 4 Grad. Der Wind ist mäßig und kommt aus südöstlichen Richtungen.

Dichte Wolken bringen in der Nacht auf Mittwoch weiteren Regen und Sprühregen, vor allem in Vorpommern auch Schneeregen und leichte Schneefälle. Die Tiefstwerte der Nacht liegen zwischen 3 und 0 Grad. Der Wind ist schwach bis mäßig aus Südost bis Ost.

Mittwoch setzt sich das Wolkenreiche zu Niederschlägen neigende Wetter fort. Meist fällt Regen, in Vorpommern am Vormittag auch Schneeregen. Der Wind ist schwach bis mäßig, kommt aus südöstlichen Richtungen und lässt die Temperaturen auf 2 bis 6 Grad ansteigen.

Hinweis: Rutschgefahr durch Nässe und Laub auf den Straßen. Sichtbehinderungen durch Nebel.

Text: Maik Thomaß, 26.11.2022 - 17:52

Rostock
Sonnenaufgang: 07:59 Uhr
Sonnenuntergang: 15:58 Uhr