Wettervorhersage MV

Wettervorhersage MV

Online: 49  |  Onlinerekord: 204  |  Heute: 565  |  Gestern: 731  |  Tagesrekord: 1108  |  Gesamt: 7090962  |  Seitenaufrufe: 132279797

Die aktuelle Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern vom 4. August 16:00 Uhr bis 8. August 2021 18:00 Uhr
(Nr: 7577)

Sommerliche Temperaturen, dazu Sonne, Wolken, Regenschauer, Gewitter, teils Unwetter

In den Abendstunden lösen sich die Schauer und Gewitter in Westmecklenburg auf. Gering bewölkt bis sternenklar ist der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern in der Nacht auf Donnerstag. Es bleibt trocken. Lokal breiten sich Nebelfelder aus. Die Temperatur sinkt bis zum Sonnenaufgang auf 16 Grad unmittelbar an der Ostseeküste und 15 bis 11 Grad im Landesinneren. Der Wind ist schwach unterwegs und kommt aus östlichen Richtungen.

Donnerstag wechseln sich sonnige und wolkige Abschnitte am Himmel über Mecklenburg-Vorpommern ab. Zwischen der Elbe, der Elde, der Müritz und dem Randowbruch bilden sich in den Mittags- und Nachmittagsstunden einzelne Regenschauer und Gewitter. Bei Tageshöchsttemperaturen zwischen 21 und 24 Grad weht ein mäßiger Wind aus östlichen, an der Küste teilweise nordöstlichen Richtungen.

Die weiteren Aussichten: Freitag ist der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern leicht bis locker bewölkt. Im Laufe des Tages bilden sich teils kräftige Regenschauer und Gewitter, lokal mit Platzregen und Hagel. Der Wind kommt aus südöstlichen bis östlichen Richtungen, ist mäßig und lässt die Temperaturen auf 21 bis 25 Grad ansteigen.
In der Nacht auf Sonnabend ziehen teils kräftige Regenschauer und Gewitter über Mecklenburg-Vorpommern hinweg. Diese ziehen in den Vormittagsstunden des Sonnabends nach Osten aus unserem Land. Am Nachmittag bleibt es bei einem freundlichen Wechsel aus Sonne und Wolken trocken. Zum späten Nachmittag ziehen aus Niedersachsen und Schleswig-Holstein einzelne kräftige Schauer und Gewitter nach Westmecklenburg. Die Temperatur steigt im Tagesverlauf auf 22 bis 25 Grad. Der Wind ist schwach bis mäßig und dreht von westlichen auf südliche Richtungen. An der Ostseeküste dreht er am Nachmittag auf östliche Richtungen.
Durch die Nacht auf Sonntag begleiten uns erneut kräftige Regenschauer und Gewitter. Diese ziehen in den Vormittagsstunden des Sonntags nach Osten ab. Danach setzt sich landesweit ein freundlicher Mix aus Sonne und Wolken durch und es bleibt trocken. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 22 und 25 Grad. Der Wind ist mäßig, zeitweise frisch und kommt aus südwestlichen Richtungen.

Hinweis: Bei auftretenden Starkregenschauern und Gewittern muss mit Aquaplaning gerechnet werden. In Verbindung mit Gewittern kann es zu Sturmböen kommen. Es muss mit herabfallenden Dachziegeln und entwurzelten Bäumen gerechnet werden. Bei Gewittern besteht Lebensgefahr durch Blitzschlag!

Text: Maik Thomaß, 04.08.2021 - 16:25